Unternehmen

Gegründet wurde der „Sportflugzeugbau Antwerpen“  von Manfred Antwerpen. Der gelernte Maschinenschlosser, diplomierte Ingenieur der Luft- und Raumfahrttechnik und passionierte Segelflieger arbeitete zunächst bei luftfahrttechnischen Betrieben, bevor er sich 1985 mit seinem luftfahrttechnischen Betrieb auf dem Verkehrslandeplatz Grefrath-Niershorst EDLF an der deutsch-niederländischen Grenze selbständig machte. Prüflizenzen folgten und mit seinem Team hatte er schnell einen sehr guten Ruf unter den Fliegerkollegen.

Über 30 Jahre Erfahrung!

Im Jahr 2001 wurde Jan Schiffer als Auszubildender im Beruf Leichtflugzeugbau in das Unternehmen integriert. Nach seiner Ausbildung wurde auch er 2006 Prüfer für Luftfahrtgerät und übernahm 2010 die Geschäftsführung des Sportflugzeugbaus. Der damals 30 jährige Segelflieger machte sich durch seine Sprachkenntnisse schnell einen Namen im Raum Be-Ne-Lux und konnte weitere Kunden für das Unternehmen und sein Team gewinnen.

sfb
unternehmen image2

Im gleichen Jahr entwickelte sich der Werftbetrieb zu einem größeren Firmenkonzept mit der Antwerpen GmbH Ingenieurbüro für Luftfahrtechnik, deren Geschäftsführung Manfred Antwerpen übernahm. Mit der damaligen Europäisierung  und der tieferen Integrierung der EASA (Einführung des Part M) wurde mit dem Ingenieurbüro eine CAMO gegründet, die schnell zu einer der größten ihrer Art in Deutschland bzw. Europa wurde.

Drei Jahre später, 2013 also, sollte aus dem Instandhaltungsbetrieb und der CAMO unser Sachverständigen Büro entstehen. Als vereidigter und öffentlich bestellter Sachverständiger konnten durch M. Antwerpen Aufträge von nationalen und internationalen Versicherern in der Luftfahrtbranche, Leasinggebern, Gerichten sowie von privaten als auch kommerziellen Piloten bearbeitet werden.

Seit 2014 haben wir unsere jüngste Gesellschaft mit im Hause, die Avi-Ant GmbH. Geführt von Pascal Antwerpen kümmert sich diese um die Vermittlung und Bearbeitung von Spezialversicherungen.

Auch dazu konnte unsere jahrelange Erfahrung in der General Aviation positiv beitragen.

Unsere Kunden können nun vom Kauf, über die Zulassung, die jährliche Nachprüfung und die evt. Behebung von Schäden auf die volle Kompetenz unseres Teams setzen.